Slide background

Ozo logo1

Aufgaben und Ziele:

Ziel der OZO ist die Umsetzung der EU Richtlinie 199/22/EG in Österreich:

"um den Schutz wildlebender Tiere und die Erhaltung der biologischen Vielfalt durch Vorschriften für die Betriebserlaubnis und Überwachung von Zoos zu gewährleisten und um auf diese Weise die Rolle der Zoos bei der Erhaltung der biologischen Vielfalt zu stärken.

 

Der Verein, der nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, versteht sich als nationale Zoo Organisation Österreichs und bezweckt:

  • Die Interessensvertretung seiner ordentlichen Mitglieder in fachspezifischen Belangen im In- und Ausland
  • Die fachliche Vertretung der außerordentlichen Mitglieder in der EAZA (European Association of Zoos and Aquaria) und der WAZA (World Association of Zoos and Aquariums)
  • Die fachliche Beratung der österreichischen Behörden, Tiergärten und zooähnlichen Einrichtungen auf dem Gebiet der Zootierhaltung
  • Die Förderung des öffentlichen Bewusstseins für die Aufgaben und Ziele der Tiergärten
  • Die Förderung und Durchführung nationaler und internationaler Projekte zur Erhaltung und Wiederansiedlung gefährdeter Tierarten und zum Schutz ihrer Lebensräume im Sinne des Tier-, Natur- und Artenschutzes

 

Zum Seitenanfang